Ein ISTHMUS ist eine Landenge, eine Landbrücke, eine Verbindung zweier Landmassen, gebildet und umzingelt von Wasser.

Mit seiner Band ISTHMUS verbindet der Saxophonist und Komponist Christoph Klenner Bläsersatz und Trio zu einem Large Ensemble und bildet somit das klangliche und terminologische Pendant zu seiner Band SUND (Meerenge). Geerdet im Sound von drei Holzbläsern, vier Blechbläsern und einem Klaviertrio, beschäftigt sich diese Musik mit Naturphänomenen, -Erlebnissen und -Erkundungen.

Durch geschickte Auslotung des Komponierten und Improvisierten entsteht durch ISTHMUS eine musikalische Einheit, die vor Energie und Schönheit nur so strotzt.

Salim Javaid – Altsaxophon
Christoph Möckel – Tenorsaxophon, Querflöte, Bassklarinette
Christoph Klenner – Tenorsaxophon, Klarinette, Bassklarinette, Komposition

Malte Mittrowann – Trompete, Flügelhorn
Robin Stüwe – Trompete, Flügelhorn
Moritz Wesp – Tenorposaune
Max Steffan – Bassposaune

Raphael Röchter – Piano
Yannik Tiemann – Kontrabass
Jo Beyer – Schlagzeug


 Downloads:

Bandfoto1

Bandfoto 2

 

 

 

 

 

Technical Rider